English in Action

·

Die vierten Klassen der SMS Süd verbrachten eine faszinierende und lehrreiche Woche mit Emma und Richard aus England im Rahmen des “English in Action”-Programms. Emma und Richard, erfahrene englische Lehrkräfte, gestalteten die Tage mit einer Vielzahl interaktiver Aktivitäten, die das Lernen der Sprache spielerisch und spannend gestalteten. Von kreativen Rollenspielen bis hin zu lustigen Gruppenaktivitäten – jeder Tag war vollgepackt mit neuen Möglichkeiten, die Englischkenntnisse zu verbessern und die Sprache in einem authentischen Kontext zu erleben.

Die Schüler waren so begeistert von den interaktiven Unterrichtsstunden, dass sie am Ende der Woche schon beinahe vergessen hatten, wie man Deutsch spricht. Die Verwendung der englischen Sprache in praktischen Situationen, Diskussionen und Spielen half den Kindern, sich selbstbewusster auszudrücken und ihr Verständnis der Sprache zu verbessern.

Das Highlight der Woche war zweifellos der Tag, an dem die Schüler in kleinen Gruppen Projekte vorbereiteten und dann vor der gesamten Klasse präsentierten. Diese Aktivität stärkte nicht nur ihr Selbstvertrauen, sondern zeigte auch, wie weit sie in nur einer Woche gekommen waren.

Insgesamt war die “English in Action”-Woche eine unvergessliche Erfahrung für die vierten Klassen der SMS Süd. Die Schüler hatten nicht nur viel gelernt, sondern auch viel Spaß dabei gehabt, ihr Englisch in einer authentischen Umgebung anzuwenden.